SUPERVISION

Mit der Supervisionsgruppe bieten wir psychologisch interessierten Yogalehrenden und den Absolvent*innen des IIYP eine beständige Qualitätssicherung ihrer Coaching/Therapie Tätigkeit, professionellen Austausch und Beratung.

Dabei erweitern wir die yogapsychologische Methodenkompetenz, helfen Übertragungs- und Gegenübertragungsthemen in der Beziehung zwischen Coach und Coachee zu erkennen oder bieten Unterstützung bei der angemessenen Wahl von Strategien und den Zielen einer Begleitung.

Die beständige Auseinandersetzung mit den Tools und Skills der Integrativen Yogapsychologie vertieft die erworbenen Fähigkeiten und festigt das Vertrauen in die eigene Kompetenz im Coaching.

Zugleich haben Yogalehrende die Möglichkeit, ihr psychologisches Verständnis zu erweitern und neue Perspektiven für die Gruppen- und Einzelarbeit kennen zu lernen.

ABLAUF

Zu Beginn eines Abends sammeln wir die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen ein: Gibt es aktuelle Fälle mit Wunsch nach Supervision, möchte jemand ein Projekt, eine Übung oder ähnliches vorstellen und wünscht sich das Feedback einer wohlwollenden und ehrlichen Gruppe?

Gibt es keine aktuellen Anliegen aus der Gruppe, schlagen wir ein Thema für den Abend vor, z.B. wie kann ich Klienten dabei unterstützen, über ihre Gefühle zu sprechen? Welche Möglichkeiten gibt es, um von einem Gespräch in die Körperarbeit zu wechseln? usw. Anhand von kleinen Übungen ermöglichen wir entsprechende Erfahrungen und schaffen Gelegenheit für gegenseitigen Austausch.

ZIELE

Das Vertiefen und Aktualisieren der erworbenen Ausbildungsinhalte.
Das gegenseitige Bestärken und Ermutigen.
Das Bewusstsein für die eignen Fähigkeiten zu schaffen.
Raum für Fragen aus der aktuellen Praxis als Coach oder Yogalehrende*r.
Raum, um Übungen, Konzepte, Ideen vorzustellen.
Raum, um Übungen mit der Gruppe zu erproben und Feedback zu bekommen.

RAHMEN

Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat.
Zeit von 18:00 – 19.30.
Beginnen werden wir via Zoom. Sobald es möglich ist, finden die Treffen im Institut statt. Für Teilnehmerinnen von außerhalb gibt es die Möglichkeit, weiterhin via Zoom teilzunehmen.
Die Supervision wird von Pia und/oder Martin geleitet.
Die Kosten für einen Abend betragen 20,- €

LEITUNG  

Gemeinsam oder im Wechsel durch die Ausbildungsleitung und das Leitungsteam des Instituts für Yogapsychologie, Martin Witthöft und Pia Witthöft