Svadhyaya November 2018

Loslassen – einfach so oder gar nicht so einfach?

Woran denken wir, wenn es um loslassen geht: verbinden wir Erfahrungen von Schmerz und Trauer damit oder auch Erleichterung? Und was halten wir eigentlich fest: Konzepte, Gefühle, Erinnerungen, Beziehungen, Dinge, unsere Muskulatur? Der heutige Vortrag mit kleinen (Yoga-) Übungen widmet sich diesen Fragen, lädt ein, zu erforschen, wo loslassen beginnen kann und wie (fest) halten manchmal dazu gehört.

Bequeme Kleidung und warme Socken sind zu empfehlen.

Kosten pro Abend 10,-€
Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht
erforderlich.