MEDITATION

BHAVANA

In der hier praktizierten Meditation gehen wir vom Körper über Visualisierungen in eine verbundene Stille.

Mit Unterstützung der Bhavana, einer emotionsorientierten Meditation, werden wir uns aller Facetten des eigenen Wesens (svabhava) bewusst, lernen uns wahrzunehmen, anzunehmen und unseren geklärten Ausdruck zuzulassen (svadharma). Wenn wir uns unseren Gefühlen, Gedanken und Bedürfnissen mitfühlend und achtsam hingeben, werden sie zu einer heilsamen Grundlage aller Aspekte des Lebens.

Zeit: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Vorkentnisse sind nicht erforderlich.
Anmeldung: info@yogapsychologie.com
oder  telefonisch unter 0159 015 4648

Eine ausführliche Meditationsbeschreibung mit begleitenden Bildern findest du hier.

Über das Jahr verteil, kannst du immer wieder an einer Meditationseinführung teilnehmen.